Vereinspokal

 

Im Vereinspokal des SK Anderten stehen sich alle Schachspielerinnen und Schachspieler in einem K.O.-System gegenüber. Jede Niederlage bedeutet also das direkte Ausscheiden aus dem Wettbewerb. Verlieren verboten beim Duell "David gegen Goliath"!

 

Aktueller Vereinspokal

Alle Termine, Teilnehmer und Paarungen findest du rechts von diesem Artikel über den nächsten Veranstaltungen. Bei Bildschirmen mit kleinerer Auflösung befinden sich die nächsten Veranstaltungen unterhalb dieses Artikels. Spielbeginn ist immer um 18 Uhr am Spieltag. Die Spieltage für den Vereinspokal 2019/20 sind folgende Freitage:

Vereinspokal 1

1.Runde: 23.08.2019

Viertelfinale: 22.11.2019

Halbfinale: 17.01.2020

Finale: 17.04.2020

 

Über den Vereinspokal

 

Anmeldung & Turniersystem

Bis kurz nach der Sommerpause läuft die Anmeldungsphase für den Vereinspokal. Alle Teilnehmer werden nach Anmeldeschluss in einen Lostopf geworfen und zu den Paarungen eines einfachen K.O.-Systems zugelost. Falls es mehr Teilnehmer gibt, als das es eine Stufe des Systems erlaubt, wird eine Vorrunde eingeführt. Wer sich in der Vorrunde behaupten muss, wird auch durch das Los entschieden. Die Gewinner der Vorrunde nehmen dann die freien Plätze in der ersten Turnierrunde ein.

 

Zeitformat

Es handelt sich beim Vereinspokal um eine Langzeitpartie mit Notationspflicht. Gespielt wird mit 1 Stunde und 30 Minuten Bedenkzeit mit 30 Sekunden Zeitzuschlag für jeden Zug. Einen Zeitbonus für das erreichen von Zug 40 gibt es nicht.

 

Tie-Break

Vereinspokal 2

Was passiert beim unentschieden? Da es in einem K.O.-System einen Sieger geben muss, wird auch bei einem Remis in der Langzeitpartie eine Entscheidung benötigt. Falls es zu einem Remis gekommen ist, wird eine weitere Partie im Schnellschachformat (15 Minuten + 0 Sekunden) gespielt. Die Farben aus der Langzeitpartie werden getauscht.

Wenn es auch nach dieser Partie keinen Sieger gibt, werden drei Blitzpartien (5 Minuten + 0 Sekunden) gespielt. Die Farben wechseln wieder mit jedem Spiel. Sollte das Best of 3 auch im Unentschieden enden, bestimmt die nächste gewonnene Blitzpartie den Sieger der Paarung.